Prof. Dr. Silke Petersen

Website: FB01-INT@theologie.uni-hamburg.de
Contact address: Tel: 040 / 42838 -3795 (Sekretariat)
FB01-INT@theologie.uni-hamburg.de (Sekretariat)
Fachbereich Evangelische Theologie, 
Universität Hamburg

Institute / Position

Fachbereich Evangelische Theologie,
Universität Hamburg

Research fields

Johannesevangelium, Apokryphe Evangelien, Jesusüberlieferung, Maria Magdalena, Feministische Exegese und Hermeneutik, Genderfragen

Important publications

  • • Maria aus Magdala. Die Jüngerin, die Jesus liebte (Biblische Gestalten 23), Leipzig 2011
  • • Brot Licht und Weinstock. Intertextuelle Analysen johanneischer Ich-bin-Worte, NT.S 127, Leiden u.a. 2008
  • • „Zerstört die Werke der Weiblichkeit!“ Maria Magdalena, Salome
  • und andere Jüngerinnen Jesu in christlich-gnostischen Schriften, NHMS 48, Leiden u.a.1999 (Dissertation)
  • • „Eine gewöhnliche und harmlose Speise“? Von den Entwicklungen frühchristlicher Abendmahlstraditionen, hg. zus. mit Judith Hartenstein und Angela Standhartinger, Gütersloh 2008

Biography

Studium der Evangelischen Theologie in Hamburg, 1994-1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Neues Testament der Universität Hamburg; 1998 Promotion; 1998/99 Postdoktorandinnen-Stipendium an der Universität Würzburg im Graduiertenkolleg „Zur Wahrnehmung der Geschlechterdifferenz in religiösen Symbolsystemen“. 1999-2003 Hochschulassistentin am Institut für Neues Testament der Universität Hamburg, 2005 Habilitation im Fach Neues Testament, Lehraufträge und Vertretungsprofessuren; seit März 2011 apl. Prof. der Universität Hamburg
zurück zur Liste